ÜBER GRAN CANARIA

Eine Welt zum Entdecken.

“Ein riesiger, vielfältiger Spielplatz;
Kein Wunder, dass sie Gran Canaria den winzigen Kontinent nennen.”

Von schönen Sandstränden und Küsten bis hin zu epischen Felswänden in der Höhe, wählen Sie Ihr eigenes Abenteuer!
Vom Wandern übers Klettern, Surfen bis hin zum Erkunden gibt es bei uns so viel zu erleben.

Gran Canaria ist die meistbesuchte Insel der Kanarischen Inseln. Oft wird man “Miniaturkontinent” oder “kleiner Kontinent” genannt und das ist nicht sehr verwunderlich, denn es gibt eine abwechslungsreiche Landschaft, Architektur und sogar anderes Klima in den verschiedenen Teilen der Insel.
Es ist vulkanischen Ursprungs und hat einen Umfang von weniger als 250 Kilometern, wobei mehr als ein Fünftel davon aus schönen Stränden besteht. Gran Canaria ist eine sehr vielfältige Insel und wenn man durch seine relativ kleine Fläche reist, ändern sich die Landschaft und das Wetter oft. An nur einem Tag können Sie durch die europäischen immergrünen Wälder und durch die afrikanischen Wüsten reisen. Es ist ein wirklich einzigartiger Ort voller natürlicher und architektonischer Schönheit. Liebhaber der ungestörten Erholung am Strand, sowie Fans von einem Aktivurlaub, werden hier ihren Platz finden.

GÄSTEBEWERTUNGEN

Amy, Jess und Kat sind erfahrene Kletterer, Outdoor-Athleten und Instagram-Influencer
die uns geholfen haben, ein Promo-Video zu drehen. Gleichzeitig haben sie dafür gesorgt das wir und Gran Canaria in den USA mehr an beliebtheit dazugewonnen haben.
Sie haben uns ihre Erfahrungen erzählt:

Jess O Bryan

Jess. Surf und Kletter Liebhaberin

“Ich war überrascht, die Menge der unglaublichen Surfspots auf Gran Canaria zu entdecken.Von anfängerfreundlichen, sandigen Bodenwellen die zum Lernen geeignet sind bis hin zu Kühlern, die Sie in Ihren wöchentlichen Fortschritten angehen können.
Wir schauten uns die beliebten Spots an, entdeckten aber auch, die versteckten Gebiete, in die nur die Einheimischen gehen.”

Kat. Fotografin

“Wir erkundeten Wanderwege in verschiedenen Landschaften und in allen verschiedenen Fähigkeitsstufen. Die Insel ist so riesig und gleichzeitig doch so klein, was die Erkundung einfach und lustig gemacht hat. Es war leicht zu fühlen, als ob wir mitten im Nirgendwo waren, nur um festzustellen, dass wir nur 30 Minuten von der Stadt entfernt waren! Es war buchstäblich für jeden etwas dabei.”

Kat Carney
Gran Canaria Climbing Course

Amy. Kletterführer

“Eine Sache, die ich liebte beim Klettern auf Gran Canaria war die Vielfalt im Felsen selbst. In jedem Sektor der Insel gab es etwas Besonderes über jede Kletterzone, die für Experimente geeignet waren und zur Verbesserung der Technik gleichzeitig der Ausdauer sorgten.Außerdem ist die Klettergemeinschaft auf der Insel super aktiv! Ich hatte eine tolle Zeit.”

BILDERGALERIE