TAMADABA

Eine Welt zum Entdecken

Tamadaba befindet sich im Nordosten Gran Canarias und verteilt sich auf eine Fläche von fast 8000 Hektar. Er zählt zu einem der artenreichsten und landschaftlich vielseitigsten Orte der Insel.
Diesen zauberhaften Ort sollte man mit besonderer Fürsorge behandeln. In Tamadaba leben zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, von denen einige ausschließlich an diesem Ort zu finden sind. Einige der Arten sind bedroht, sowohl vor dem Aussterben, als auch durch die Sensiblität auf die Veränderung Ihres Lebensraumes.
Um die Natur dieses Ortes so weit wie möglich zu erhalten, ist der Park durch das Richtlinien Programm, Plan Rector de Uso y Gestión, geschützt. Dieser reguliert die Aktivitäten, die innerhalb des geschützten Gebietes durchgeführt werden dürfen. Wenn Sie in Tamadaba Klettern wollen, müssen Sie deshalb im Voraus eine Erlaubnis bei der Verwaltung des Parkes beim Stadtrat “Cabildo” in Las Palmas de Gran Canaria beantragen. Dies lässt sich jedoch schnell und einfach in einem Besuch erledigen. Bevor Sie eine der Routen begehen, wird außerdem darum gebeten sich mit den Richtlinien des Plan Rector de Uso y Gestión, für die Richtige Nutzung des Parkes, bekannt zu machen.

TECHNISCHE INFORMATION

Ein geschütztes Naturschutzgebiet

Auf Gran Canaria gibt es zwei große Pinienwälder, Tamadaba ist einer davon und der größte im Norden.
Diese Naturschönheit gehört zum Dorf Artenara, einem traditionellen Dorf, in dem Sie kleine Märkte, Unterkünfte in Höhlen und Restaurants finden, um die typischen lokalen Gerichte zu genießen.Auf dem Campingplatz Tamadaba ist es auch möglich zu schlafen, es ist legal zu campen, aber Sie müssen einige Tage vorher (wir empfehlen Ihnen eine Woche vorher) auf der offiziellen Website des Inserates um Erlaubnis bitten. Hier fügen wir Ihnen den Link hinzu.
Dieser Campingplatz bietet Platz für 250 Personen, er liegt im Nordwesten der Insel und ist 1200 m hoch vom Meer entfernt, mit einem fantastischen Blick auf die Klippen Form und einem wunderbaren Sonnenuntergang mit Teneriffa davor. Vom Campingplatz aus gibt es viele Wege, die jeden Kletterer zu einem der 16 Klettergebiete führen, die Sie entdecken möchten.

KLETTERN AUF TAMADABA

Der Aufstieg von Tamadaba ist ein eleganter Aufstieg, der charakteristisch ist für den Bedarf an Kraft, Kraft in den Fingern und zum Blockieren. Dies ist auf den in jedem Sektor vorherrschenden grauen Basalt zurückzuführen, der für kleine Griffe und Kanten an vielen von ihnen charakteristisch ist. Aus diesem Grund ist es notwendig, Stärke und Technik.
Es ist eine Kletterschule, die bei Kletterern wegen der Felsen Platten und der Höhe der Linien bekannt ist (etwa 15 Meter sind durchschnittlich weniger).
Es ist ein altes Sprichwort eines lokalen Kletterers, das besagt: “Wer in Tamadaba das Klettern lernt, kann überall klettern”.
Der gut besuchte Sektor ist “El camino”.  Die Linien sind etwa 12 bis 20 Meter hoch, die meisten davon senkrecht und im technischen Stil. Es gibt etwa 30 verschiedene Linien ,es gibt Stufen von 5, klassische Linien perfekt für Anfänger wie “Verdina”, bis 8b als Linie ” Federativos en estribos “.
Dieser Sektor liegt an der Nordwand, deshalb sind viele Monate im Jahr meist neblig und bieten dem Aufstieg eine magische Waldatmosphäre. Außerdem genießen Sie von der Spitze der Linien aus einen fantastischen Blick auf das Dorf Agaete, eine erstaunliche Schlucht voller Felsen, die uns das Klettern Potenzial und den blauen Atlantik zeigt. Ein herrlicher Blick für die Mutigsten, die an die Spitze der Linien kommen.

Persönliche Meinung eines lokalen Kletterers

Wenn Sie Anfänger sind, wird Sie jede Linie, die Sie wählen, überraschen, insbesondere der Sektor “El camino”. Wenn Sie eine 6a+ bis 6b besteigen, empfehlen wir Ihnen die Linie “Bienmesupo” (6b).
Die experimentierfreudigen Kletterer werden einige von uns empfohlene Linien lieben, den reinen Tamadaba-Stil. “Dan Osman” ist eine 7b, die man genießen kann, genau wie “Guardate el rollo” (7c). Schließlich haben wir für die anspruchsvollen Seelen “El espolón de Sika” (8a) bekommen.

WIE GELANGE ICH ZU DEN KLETTERSEKTOREN?

How to get to Tamadaba WC
WC
How to get to Tamadaba Perfumería
Perfumería
How to get to Tamadaba Fruto de La Mierda
Fruto de la Mierda
How to get to Tamadaba Vistas
Vistas
How to get to Tamadaba Desván
Desván
How to get to Tamadaba Alas en tus pies
Alas en tus Pies
How to get to Tamadaba Viejo
Peña del Godo
How to get to Tamadaba Musical
Musical
How to get to Tamadaba Gullich
Gullich

How to get to Tamadaba Campamento
Campamento
How to get to Tamadaba Balcón
El Balcón
How to get to Tamadaba Camino
Camino

FOTOS DES ORTES

HOL DIR UNSEREN KLETTERFÜHRER

Klettern auf eigene Faust auf Gran Canaria mit unserem Sportkletterführer.

HAND IN HAND MIT DEN LOKALEN EXPERTEN KLETTERN